Das !Klassische AltWiener Quartett
 
Johann Strauß Ensemble Wien | Johann Strauß Oktett Wien | Das !Klassische AltWiener Quartett | Leitung: Alfred Pfleger

Diese Formation des Konzertmeisters der Vereinigten Bühnen Wien, Alfred Pfleger, verbindet solide Tradition mit Groove und Spielfreude. Die großen, klassischen Komponisten wie Schubert, Beethoven, Haydn und Mozart haben die nach Wien importierte populäre Musik um 1800 verfeinert, mit raffinierten Melodien und Klängen versehen. Das Ergebnis ist eine ausgewogene Mischung, ein mitreißender Tanz von Melodie und Bass. Der von Lanner und Strauss weiterentwickelte rhythmisch akzentuierte Nachschlag im Walzer gibt dieser rund zweihundert Jahre alten Musik eine Sinnlichkeit, die noch heute das Publikum auf magische Weise süchtig macht. Seit 1990 verzaubert das !Klassische AltWiener Quartett sein Publikum in einer eigenen Konzertreihe und unternimmt regelmäßig Tourneen von Österreich bis Japan, von England bis Spanien.
Begeisternde, ja manchmal sogar berauschende Musik. Walzer und AltWiener Tänze. Gespielt von Wiener Musikern auf authentische Weise und auf hohem künstlerischem Niveau.

Dr. Paul Hertel 2005

Genre
Kammermusik der Wiener Klassik
Wiener Musik (Walzer, Polkas, Märsche)

Besetzung
2 Geigen, Bratsche, Kontrabass (Cello)
als Variante: Streichquartett plus Flöte (mit Alice Pfleger)

 

Das !Klassische AltWiener Quartett

Kontakt | Hörbeispiele

 
 
english designed by